Sie sind hier: Home  > IBA Köln  > Team  > Prof. Dr. Parminder Bakshi-Hamm

Regelmäßige

Infoveranstaltungen

Wählen Sie Ihren Termin hier!

Prof. Dr. Parminder Bakshi-Hamm

Hauptberufliche Lehrkraft im Studiengang Betriebswirtschaftslehre

Parminder Bakshi-Hamm lehrt seit 2014 am Studienort Köln die Fächer Englisch und Internationales Management.

Sie hat langjährige Erfahrung im Vermitteln von englischer Sprachpraxis mit Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch und im Unterrichten von kultur- und literaturwissenschaftlichen Themen an verschiedenen Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen in Deutschland. Sie war außerdem als Gutachterin für Forschungsförderprogramme der EU tätig. Ihre eigene Forschungstätigkeit zeichnet sich durch Interdisziplinarität aus, indem sie die Bereiche Ökonomie, Soziologie sowie Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften einbezieht.

Vor ihrer Zeit in Deutschland arbeitete Parminder Bakshi-Hamm in Großbritannien, wo sie zuletzt Direktorin einer Beratungsagentur für privatwirtschaftliche Unternehmen sowie Regierungsstellen war. Ihren Doktortitel hat sie an der University of Warwick erhalten, wo sie auch einen Masterabschluss in dem betriebswirtschaftlichen Fachgebiet Industrial Relations ablegte. Geboren und aufgewachsen ist Parminder Bakshi-Hamm in Indien.

Ausgewählte Publikationen:

  • Bakshi-Hamm, Parminder (2013): „Masculinity under Imperial Stress – Mr Biswas and V S Naipaul“, Gender Forum 43.
  • Bakshi-Hamm, Parminder (2010): „Migration oder Mobilität? Der Diskurs über die Hochschul-Internationalisierung“, Migration und Soziale Arbeit 01/2010, 39-43
  • Bakshi-Hamm, Parminder (2008): Drei Beiträge zum Thema „Wissenschaftlerinnen mit Migrationshintergrund an deutschen Hochschulen“, cews.public.no12, 11-74